DAS HIGHLIGHT-PRODUKT:

SZk-FASSADEN AUS FARBALUMINIUM

 

vorher

nachher

 

Vieles spricht für SZK-Fassaden aus Farbaluminium:

Hervorragender Schutz

SZK-Fassaden haben sich schon seit vielen Jahren bei Neubauten und der Renovierung von Altbauten erfolgreich bewährt


Individueller Schmuck

SZK-Fassaden aus Farbaluminium bieten individuelle Gestaltungsmöglichkeiten durch horizontal und vertikal verlegbare Paneele in verschiedenen Oberflächenstrukturen und Farben.

Deshalb passen sie in jedes Landschaftsbild.

Folgende Farben stehen zur Auswahl:
Schilderweiß, Elfenbein (doppelt einbrennlackiert, stuccodessiniert, Lackschichtdicke der Sichtseite ca. 25µm).
Travertin (Steineffekt) sowie weitere Farben der Alcan-Farbkarte - Sonderfarben auf Anfrage.

SKZ-Fassaden gibt es in Längen bis 13 m, Breite 300 mm.

Übrigens sind sie weitestgehend wartungsfrei, bei Bedarf genügt zu Ihrer Säuberung meist ein kräftiger Wasserstrahl.

Spürbare Energieeinsparung

SZK-Fassaden aus Farbaluminium sind zur Heizkostensenkung für die verschiedensten Wärmedämmmaterialien (entsprechend dem gewünschten Wärmedämmwert) bis zur Erzielung des Vollwärmeschutzes geeignet.

Sie können z. B. mit 6 cm dickem Styropor hinterklebt werden, das eine gute Wärmedämmschicht bildet.

Solide Wertsteigerung

SZK-Fasaden aus Farbaluminium bieten als Summe ihrer Eigenschaften eine solide Werterhaltung und Wertsteigerung Ihres Hauses.


Schnelle und wirtschaftliche Montage

SZK-Fassaden aus Farbaluminium können direkt auf der Wand verlegt werden. Die Die Hinterlüftungsschlitze mit 20% Luftanteil reichen für Hinterlüftung voll aus.

Die Montage hat nach den Richtlinien des Instituts für Bautechnik, Berlin und den Vorschriften der einzelnen Hersteller zu erfolgen.

Eine Wärmedämmschicht ist auf der Aluminiumpaneele voll verklebt und braucht keine extra Befestigung.

SZK-Fassaden sind hinterlüftet.

Die Befestigung der Fassadenbekleidungselemente werden mit Spezialklammern und Spezialdübeln direkt an der Wand befestigt.


Sie fragen nach der Unterkonstruktion?
Wir brauchen keine!

Wärmeausdehnungskoeffizient von Aluminium α = 0,000024 m, das heißt bei einem Temperaturunterschied von 1°C (1K) dehnt sich Aluminium bei einer Länge von 1 m um α aus. Bei Ausdehnung auf 6 m bei 50°C (50K) ergibt sich 0,000024 m x 6 m x 50°C = 0,0072 m.

Unser Lieferprogramm

SZK - Aluminium-Fassade
SZK - Metall-Unterkonstruktion
SZK - Aluminium-Fensterbänke
SZK - Standard- und Sonderprofile
Eigene Profilier- und Abkantanlage

Fragen Sie nach Referenzobjekten, die wir Ihnen gerne nennen, und fordern Sie von uns Original-Fassadenmuster mit technischer Beschreibung an. Natürlich weisen wir Bezugsquellen- und Verlegefirmen nach.

Selbstverständlich unterbreiten wir Ihnen auch gern ein individuell aus Sie maßgeschneidertes und unverbindliches Angebot.